Menu
Infosight on Twitter Infosight on LinkedIn Infosight on Facebook

Über uns

Wer wir sind...

InfoSight ist ein Hersteller von Markierungsmaschinen, Metallschildern und Metalletiketten, Druckern für Metallschilder und Metalletiketten, Barcode-Lesern und individuell nach Kundenwunsch gefertigten Geräten, die der automatischen oder manuellen Identifizierung und Nachverfolgung von Produkten aller Art dienen. Unser Angebot ist speziell auf den Industriebedarf ausgerichtet, und wir bieten unsere Produkte und Dienstleistungen weltweit an.

Geschichte

Die InfoSight Corporation wurde im Jahre 1993 durch die Veräußerung der großen und kundenorientierten Seite des Geschäftes von Telesis Marking Systems geschaffen. InfoSight ist ein Hersteller von Markierungsmaschinen, Metallschildern und Metalletiketten, Druckern für Metallschilder und Metalletiketten, Barcode-Lesern und individuell nach Kundenwunsch gefertigten Geräten, die der automatischen oder manuellen Identifizierung und Nachverfolgung von Produkten aller Art dienen. Unser Angebot ist speziell auf den Industriebedarf ausgerichtet, und wir bieten unsere Produkte und Dienstleistungen weltweit an.

Die InfoSight Corporation beschäftigt über 70 Mitarbeiter, von denen 12 hochqualifizierte Facharbeiter und Ingenieure sind, die vormals bei Telesis angestellt waren. InfoSight verfügt über ein Firmengelände in Chillicothe, Ohio, USA, welches sich über mehr als 10 ha erstreckt. Neben dem bestehenden Gebäude, das sowohl die Büros als auch die Laboratorien beherbergt, wurde im September 1994 eine neue Produktionshalle errichtet, um die Ingenieurbüros und die Produktion selbst aufzunehmen. Diese Produktionshalle wurde danach, im November 2011, nochmals erweitert.

Dr. John A. Robertson, der Gründer und leitende Geschäftsführer (CEO) von InfoSight, hob einst das Unternehmen Telesis aus der Taufe. Er gründete es im Jahre 1971 als Ingenieurbüro, das seinen Kunden „innovative Lösungen auf Bestellung“ liefern sollte – ohne einen spezifischen Schwerpunkt, aber basierend auf bestehenden Patienten auf dem Felde der Materialmarkierungstechnologie. Schließlich fand sich eine Nische in der nach Kundenwunsch erfolgenden Markierung von Produkten in der Stahlindustrie.

Unsere großen, speziell nach Kundenwunsch gefertigten Maschinen werden an Unternehmen der Schwerindustrie verkauft, um Markierungen zur Identifikation der Produkte auf Gummi- und Stahlvorprodukten anzubringen. Sie werden je nach Anwendungsgebiet weiter individualisiert und dienen der einmaligen Produktmarkierung. Die Kosten dafür bewegen sich zwischen 50.000 USD und 1 Million USD pro Anlage.

Stahlwerke müssen in der Lage sein, ihre Produkte und Endprodukte zu identifizieren und nachzuverfolgen – sprich, sie müssen die Fragen beantworten können, woher ein Produkt kam, welche Produktionsprozesse es durchlaufen hat und wohin es danach verschickt wurde. Wenn einzelne Werkstücke nachverfolgt werden können, dann wird das Stahlwerk in die Lage versetzt, seine Produktionsqualität gezielt zu verbessern (zum Beispiel herauszufinden, welche Maschine defekte Produkte produzierte) und potentielle Regressforderungen zu begrenzen (zum Beispiel durch die Beantwortung der Frage, ob die Firma über die korrekte Metalllegierung für ein bestimmtes Produkt, wie etwa einen Spurstangenhebel, verfügt). Die verschiedenen Techniken zur Gewährleistung der Nachverfolgbarkeit unterscheiden sich je nach dem betreffenden Produkt und den Bearbeitungsprozessen sehr deutlich.

Unsere Mission

WIR SIND DER ÜBERZEUGUNG, dass die Sicherstellung der Zufriedenheit unserer Kunden für unsere Aktienbesitzer den größtmöglichen Vorteil darstellt ... und natürlich auch für unsere Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Repräsentanten, Besitzer und die Gesellschaft.

WIR SIND DER ÜBERZEUGUNG, dass man dauerhaften Erfolg nur mit Integrität erreichen kann. Wir halten daher immer unser Wort und erfüllen unsere Versprechungen, und wir versprechen dem Kunden nur das, was wir unserer Meinung nach auch tatsächlich liefern können.

WIR SIND DER ÜBERZEUGUNG, dass unsere wertvollste Investition jeden Abend nach Hause fährt – sprich, unsere Mitarbeiter. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unsere Mitarbeiter durch ethische und sichere Unternehmenspraktiken zu motivieren, und dadurch den gegenseitigen Respekt zwischen den Mitarbeitern und der Unternehmensleitung zu sichern.

WIR SIND DER ÜBERZEUGUNG, dass wir unseren Kunden hochwertige Produkte und Dienstleistungen von höchster Qualität bieten müssen. Nur so werden wir in der Lage sein, gute Margen zu erzielen und das Vertrauen, den Respekt und die Loyalität unserer Kunden zu erlangen.

WIR SIND DER ÜBERZEUGUNG, dass sich unsere Unternehmensphilosophie zusammengefasst charakterisieren lässt als das unablässige Streben danach, bei allem was wir tun stets das bestmögliche Ergebnis zu erreichen – d.h. wir liefern Leistung und Qualität anstatt leerer Versprechungen.

Alles über Cookies auf unsere Webseite

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Webseite zu geben. Durch Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit ihrer Verwendung einverstanden. Weitere Informationen...