Menu
Infosight on Twitter Infosight on LinkedIn Infosight on Facebook

Blog

Wie man einfach eine “Operator Data Entry” Tabelle mit Hilfe von Excel erstellt.

Der Schlüssel um Daten aus einer Excel-Tabelle nach LabeLase® Producer zu importieren, ist das Erstellen einer “Operator Data Entry” Tabelle, in der die Spalten mit der Excel-Tabelle übereinstimmen. Die manuelle Erstellung dieser Tabelle kostet viel Zeit und kann fehlerhaft sein. Aus dem Grund zeigen wir hier einen einfachen Weg, wie man eine Tabelle direkt ins System importiert.

Drucken von Schildern aus einer Execel-Tabelle –Eine umfassende Arbeitsanweisung Teil 3

In Teil 1 dieser Serie haben wir ein Schilder-Layout mit Hilfe von LabeLase® Designer erzeugt, inclusive der “Operator Data Entry” Tabelle, die Informationen aus einer externen Datenquelle akzeptiert und mit den Feldern auf dem Schild verlinkt. In diesem 3. und letzten Teil, wir der Prozess nun vollendet, indem die Excel-Tabelle importiert und das Schild entsprechend gedruckt wird.

Drucken von Schildern aus einer Excel-Tabelle –Eine umfassende Arbeitsanweisung Teil 2

Im ersten Teil dieser Serie wurde ein Schilder-Layout unter Zuhilfenahme von LabeLase® Designer gezeigt, unter Einbeziehung der Eingabetabelle im “Operator Data Entry”. Hierbei werden Informationen aus der Datentabelle den entsprechenden Feldern im Schilderlayout zugeordnet. Im nun folgenden Teil 2, wird der Vorgang nun fortgesetzt, wobei eine Datentabelle formell richtig erstellt wird.

Drucken von Schildern aus einer Excel-Tabelle –Eine umfassende Arbeitsanweisung Teil 1

LabeLase® Producer macht es sehr einfach, variable Daten über die Handeingabe in das Layout einzufügen und zu drucken.

Lade mehr

Alles über Cookies auf unsere Webseite

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Webseite zu geben. Durch Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit ihrer Verwendung einverstanden. Weitere Informationen...